Fragen kostet bekanntlich nichts… oder?